Die Wurfplanung für den B-Wurf läuft auf vollen Touren! Hält Magic sich an ihren Zeitplan, wird sie im Januar 2020 wieder läufig. Der Wurf würde dann also im Frühling 2020 geboren und die Welpen dürften acht Wochen später zu ihren Familien ziehen.

Wir stellen unseren Erstrüden vor:

Ari de excubitor, blond, WT 30.12.2012

Gesundheit: HD-A1, Augenuntersuchung ohne Befund

Prüfungen: BH, BGH1, FH1, IPO-RH-FL-A

Ausstellungen: Österr. Champion, Österr. Klubsiger 2017, 2018 und 2019

Nachkommen: Ari hat bisher einen Wurf in Italien mit elf Welpen

 

Ari ist ein sehr derber und harmonisch proportionierter blonder Rüde mit vorzüglicher Pigmentierung und einer tollen Fellanlage. Vom Wesen her eine gelungene Mischung aus Nervenstärke, Gelassenheit und Arbeitsfreude! Zuerst in der Rettungshundearbeit ausgebildet, fand er auch seinen Weg in die klassischen Unterodnung, die Fährte und neuerdings auch in den Schutzdienst. Alles macht ihm riesen Spaß!

"Sein Frauchen Sabine beschreibt ihn so:

Ari ist mein 3. Hovi aber ich denke er hat mir beigebracht was ein richtiger Hovi ist. Er ist stur wie ein Büffel, verschmust wie ein Kätzchen, springt wie ein Känguruh, ist neugierig wie ein kleines Äffchen, wachsam wie ein Wolf und trotzdem freundlich zu allen Menschen. Zuhause lebt er mit seinem Papa Ben gemeinsam in unserer Großfamilie mit unseren erwachsenen Kindern und vier Enkelkindern, und drei Hundedamen, Jack Russel, Border Mix, AmStaff Mix. Andere Rüden müssen auf Distanz bleiben, dann ist es ok.

Im Alltag ist Ari ein unkomplizierter Hund, wir haben beide Hunde überall dabei, in der Stadt, in Restaurants, auf Urlaub das ist niemals ein Problem.  Gerade jetzt sind wir zum ersten Mal mit dem Wohnmobil unterwegs, das kannten sie gar nicht, genauso wie Campingplätze. Aber auch diese neuen Situationen waren überhaupt kein Thema.

Ari liebt es zu spielen, am allerliebsten mit dem Ball, liebt Wanderungen, schwimmt gern und macht eigentlich alles gern was uns auch Spaß macht. Jede Beschäftigung in der er seine Nase einsetzen kann ist für ihn der ultimative Genuss. Sei es im Flächentraining im Wald oder besonders gerne auch in der Suche in Gebäuden, auf der Fährte oder einfach nur im Schnüffelteppich, wenn einmal keine Zeit für was anderes ist. 
Was liebe ich besonders an ihm? So vieles... vielleicht ganz besonders, dass er so selbständig und dennoch unglaublich anhänglich ist ."
 
Was für eine schöne Liebeserklärung!

Ari habe ich schon mehrfach auf Ausstellungen getroffen und schon immer dachte ich so bei mir, daß er der perfekte Partner für meine quirlige und temperamentvolle Magic wäre. Daher bin ich nun sehr glücklich daß die Verpaarung durch die Zuchtwarte genehmigt wurde. Wir erwarten uns aus dieser Verpaarung typvolle und arbeitsfeudige Hovawartwelpen mit ausgeglichenem Temperament, die für alle Bereiche des Hundesports geeignet sein werden. Es sind die Farben schwarzmarken und blond möglich.

Das Genehmigungsverfahren für unseren Ersatzrüden läuft noch, auch ihn werden wir hier ausführlich vorstellen, sobald alle Formalitäten erledigt sind.

Wir wünschen uns aktive Welpenkäufer, bei denen der Hund als Familienmitglied leben darf und beschäftigt wird. Wir freuen uns bei Interesse über frühzeitige Kontaktaufnahme!